BERLIN – Die teilweise Beitragsentlastung für Betriebsrentner ist durch die Bundesregierung nun endlich auf den Weg gebracht. Demzufolge dürfen die Empfänger, ab Jahresbeginn 2020, mit einem Freibetrag von 159,25 Euro monatlich auf Auszahlungen rechnen. „Für mich ist dies eine sehr erfreuliche Antwort auf eine entsprechende Anfrage an das Bundesgesundheitsministerium. Es bedeutet einen gemeinsamen Schritt, hin zu.. mehr lesen →

26 Nov 2019
November 26, 2019

Landwirte: Protest erreicht Berlin

Die Proteste der Landwirte, die in den letzten Wochen bereits in Mainz, Hamburg und anderen großen Städten in Deutschland stattfanden, haben am frühen Morgen nun auch Berlin erreicht. Tausende hupende Traktoren haben sich zu einer Sternfahrt in der Berliner Innenstadt zusammengefunden. Die Landwirte machen ihrem Ärger über das geplante Agrarpaket Luft. Das erinnert mich an.. mehr lesen →

18 Nov 2019
November 18, 2019

Digitalisierungswüste: Land in Sicht?

Dass der tagesschau gerade bei der Schalte zum Digitalgipfel die Verbindung wegen eines Funklochs wegbricht – sinnbildlich für den Stand der digitalen Infrastruktur in unserem Land ( hier zum Video: https://www.facebook.com/tagesschau/videos/477778579611577/ ). Gerade wer in ländlichen Regionen wohnt oder oft unterwegs ist, ganz egal, ob mit Bus, Auto oder Bahn, kennt das Problem: Quälend langsames mobiles Internet oder.. mehr lesen →

Das Urteil des Bundesverfassungsgerichts zeigt: Das System der Sanktionen im Rahmen der derzeitigen Hartz-IV-Gesetzgebung ist zum Teil weder zeitgemäß noch bewegt es sich in einem zulässigen rechtlichen Rahmen. Sinnlose, unwürdige und besonders harte Sanktionen in der Grundsicherung sind nicht mit dem Grundgesetz vereinbar. Das Recht, auf Augenhöhe und mit Respekt behandelt zu werden gilt auch.. mehr lesen →

BERLIN – Nach dem Backfischfest in Worms und dem Winzerfest in Alzey ist der SPD-Bundestagsabgeordnete Marcus Held von zahlreichen Bürgerinnen und Bürgern angesprochen worden, die sich irritiert über die sogenannte „Schutzzonen“-Bürgerwehr zeigten. Daraufhin hat Held in einer schriftlichen Anfrage an die Bundesregierung klären lassen, welche Erkenntnisse der Bundesregierung über die sogenannten „Schutzzonen“ vorliegen. Die „Schutzzonen“.. mehr lesen →

21 Okt 2019
Oktober 21, 2019

Informationsfahrt nach Berlin

Im Zuge einer viertägigen politischen Informationsfahrt konnten jetzt 50 politisch interessierte Bürgerinnen und Bürger Berlin besuchen. Neben Besuchen beim Bundesministerium für Arbeit und Soziales sowie am Deutschen Bundestag, waren unter anderem auch ein Gespräch mit Marcus Held sowie eine Führung bei der „Gedenkstätte Deutscher Widerstand“ Teil des Programms. Abgeordnete des Deutschen Bundestages haben die Möglichkeit,.. mehr lesen →

30 Jan 2018
Januar 30, 2018

Persönliche Erklärung

Die Ereignisse der letzten Monate und Wochen und der aufreibende Bundestagswahlkampf, vor allem aber die Kritik an meiner Amtsführung als ehrenamtlicher Stadtbürgermeister von Oppenheim, haben mich und meine Familie sehr stark belastet. Auf dringenden ärztlichen Rat muss ich, aufgrund meiner gesundheitlichen Situation, zwingend Abstand und Ruhe finden und ich bin daher bis auf Weiteres arbeitsunfähig geschrieben. Ungeachtet.. mehr lesen →

KREIS ALZEY-WORMS – Gleich zwei Projekte der „Ergänzenden unabhängigen Teilhabeberatung“ wird das Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) im Bereich des Landkreises mit insgesamt über 650 000 Euro fördern. Dies erfuhr der SPD-Bundestagsabgeordnete Marcus Held aus einem Schreiben der Parlamentarischen Staatssekretärin des BMAS, Gabriele Lösekrug-Möller. Entsprechende Bewilligungsbescheide, so das BMAS, erreichten die Zuwendungsempfänger, voraussichtlich Ende.. mehr lesen →

15 Jan 2018
Januar 15, 2018

Bürgersprechstunde in Worms am 23. Januar

Ein offenes Ohr für alles und Jeden. Das erwartet alle Bürgerinnen und Bürger, auch in der aktuellen Legislaturperiode, bei Marcus Held (SPD). Der Bundestagsabgeordnete lädt, zu Beginn des neuen Jahres, am Dienstag, 23. Januar, ab 16 Uhr, im Bürgerbüro in der Bebelstraße 55a zur Bürgersprechstunde. Vorherige Anmeldungen werden an das Berliner Büro unter 030 2277.. mehr lesen →

„Das neue Jahr 2018 verspricht zahlreiche Verbesserungen“, kündigt der SPD-Bundestagsabgeordnete Marcus Held an. Dazu zählen ein steigender Mindestlohn, bessere Leistungen für Menschen mit Behinderungen oder Verbesserungen bei der betrieblichen und gesetzlichen Altersvorsorge. „Wie jedes Jahr zum Jahreswechsel treten Regelungen, die im Rahmen des Gesetzgebungsverfahrens vereinbart wurden, in Kraft bzw. entfalten ihre Wirkung. Für 2018 betrifft.. mehr lesen →

Ein offenes Ohr für alles und Jeden. Das erwartet alle Bürgerinnen und Bürger, auch in der aktuellen Legislaturperiode, bei Marcus Held (SPD). Zu Beginn des neuen Jahres feiert die Bürgersprechstunde des Bundestagsabgeordneten in der VG Sprendlingen-Gensingen Premiere. Dazu lädt Held am Mittwoch, 10. Januar, ab 17 Uhr in das Rathaus der Ortsgemeinde Sprendlingen, Marktplatz 2,.. mehr lesen →

Zu laut, zu stinkig und der Verdacht der Mautprellerei. Das erzeugt bei Anwohnern der B420 bereits seit Längerem für Unverständnis und Zorn. Denn viele LKWs nutzen anstelle der Autobahn 63 eher die Ortsdurchfahrt. Nachdem sich zahlreiche Petenten an den SPD-Bundestagsabgeordneten Marcus Held gewandt hatten, richtete dieser eine entsprechende Anfrage an den rheinland-pfälzischen Verkehrsminister Dr. Volker.. mehr lesen →

27 Nov 2017
November 27, 2017

Bürgersprechstunde in Alzey am 4. Dezember

Ein offenes Ohr für alles und Jeden. Das erwartet alle Bürgerinnen und Bürger, auch zu Beginn der neuen Legislaturperiode, bei mir. Daher lade ich am Montag, 4. Dezember, ab 17 Uhr, ins Bürgerbüro in der Hospitalstraße 7 zu meiner Bürgersprechstunde ein. Vorherige Anmeldungen werden an mein Berliner Büro unter 030 2277 4684 oder per Mail an.. mehr lesen →

Er hat ihren Traum wahr werden lassen. Sie hat ihn gelebt: Für ein Jahr in den USA. Jetzt haben sich der SPD-Bundestagsabgeordnete Marcus Held und Tara-Kanita Hassemer wieder getroffen. Auch drei Monate nach ihrer Rückkehr aus dem US-Bundesstaat Missouri pflegen die beiden Kontakt. Vor mehr als einem Jahr ermöglichte Held der Schülerin des Gauß-Gymnasiums, Helds.. mehr lesen →