20.08.2014/Wormser Zeitung: „Man muss ein Kümmerer sein“