BERLIN – Nach dem Backfischfest in Worms und dem Winzerfest in Alzey ist der SPD-Bundestagsabgeordnete Marcus Held von zahlreichen Bürgerinnen und Bürgern angesprochen worden, die sich irritiert über die sogenannte „Schutzzonen“-Bürgerwehr zeigten. Daraufhin hat Held in einer schriftlichen Anfrage an die Bundesregierung klären lassen, welche Erkenntnisse der Bundesregierung über die sogenannten „Schutzzonen“ vorliegen. Die „Schutzzonen“.. weiterlesen →

21 Okt 2019
Oktober 21, 2019

Informationsfahrt nach Berlin

Im Zuge einer viertägigen politischen Informationsfahrt konnten jetzt 50 politisch interessierte Bürgerinnen und Bürger Berlin besuchen. Neben Besuchen beim Bundesministerium für Arbeit und Soziales sowie am Deutschen Bundestag, waren unter anderem auch ein Gespräch mit Marcus Held sowie eine Führung bei der “Gedenkstätte Deutscher Widerstand” Teil des Programms. Abgeordnete des Deutschen Bundestages haben die Möglichkeit,.. weiterlesen →

30 Jan 2018
Januar 30, 2018

Persönliche Erklärung

Die Ereignisse der letzten Monate und Wochen und der aufreibende Bundestagswahlkampf, vor allem aber die Kritik an meiner Amtsführung als ehrenamtlicher Stadtbürgermeister von Oppenheim, haben mich und meine Familie sehr stark belastet. Auf dringenden ärztlichen Rat muss ich, aufgrund meiner gesundheitlichen Situation, zwingend Abstand und Ruhe finden und ich bin daher bis auf Weiteres arbeitsunfähig geschrieben. Ungeachtet.. weiterlesen →

KREIS ALZEY-WORMS – Gleich zwei Projekte der „Ergänzenden unabhängigen Teilhabeberatung“ wird das Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) im Bereich des Landkreises mit insgesamt über 650 000 Euro fördern. Dies erfuhr der SPD-Bundestagsabgeordnete Marcus Held aus einem Schreiben der Parlamentarischen Staatssekretärin des BMAS, Gabriele Lösekrug-Möller. Entsprechende Bewilligungsbescheide, so das BMAS, erreichten die Zuwendungsempfänger, voraussichtlich Ende.. weiterlesen →

15 Jan 2018
Januar 15, 2018

Bürgersprechstunde in Worms am 23. Januar

Ein offenes Ohr für alles und Jeden. Das erwartet alle Bürgerinnen und Bürger, auch in der aktuellen Legislaturperiode, bei Marcus Held (SPD). Der Bundestagsabgeordnete lädt, zu Beginn des neuen Jahres, am Dienstag, 23. Januar, ab 16 Uhr, im Bürgerbüro in der Bebelstraße 55a zur Bürgersprechstunde. Vorherige Anmeldungen werden an das Berliner Büro unter 030 2277.. weiterlesen →